Zauberlehrling

http://www.nextliberty.com/nextliberty/images/stuecke_ensemble/stuecke/titles/114878.png
Musikalische Leitung Maurizio Nobili, Inszenierung Robert PERSCHÉ, Bühnenbild Stephan PRATTES, Kostüme Isabel Toccafondi, Choreographie Ferdinando CHEFALO, Licht Severin Mahrer, Singschul‘ Andrea Fournier, Heliodor, der Zauberlehrling Michael GROßSCHÄDL, Ariel, der Hexenmeister János Mischuretz, Laluna, seine Tochter Sascia RONZONI, Morgana, seine Haushälterin Christine FASSER, Der Zauberbesen Kehrein / Federkiel / Bürste Christoph STEINER, Der Zauberbesen Kehraus / Tintenfass / Schwamm Florian STANEK, Der Zauberbesen Kehrum / Buchhalter / Handtuchhalter Stefan MOSER, Undine, eine Meerjungfrau bzw. Lalunas Mutter Yvonne KLAMANT

Jannis Vogt

erste Zauberstunde
Jannis Vogt

Triton Jannis Vogt

Triton
Jannis Vogt

dsc00615

Walle Walle
Martin Lipp

dsc00618

Zaubermeister nimmt in Bad
Martin Lipp

dsc00627

Besen servieren das Frühstück
Martin Lipp

dsc00757

Geduld
Martin Lipp

dsc00814

Das Erscheinen der Krake – Morgana
Martin Lipp

Angst Martin Lipp

Angst
Martin Lipp

dsc00851

Zaubererer kommt in die Unterwaserwelt Martin Lipp

dsc00871

Mutter und Tochter Martin Lipp

Der Kampf Jannis Vogt

Der Kampf
Jannis Vogt

zauberlehrling_2_13

Morgana
Jannsi Vogt

zauberlehrling_2_15

Undine und Laluna
Jannsi Vogt

Die Reise des kleinen Prinzen 2013

Oper Graz

Oper in vier Akten für Kinder nach dem Buch von Antoine de Saint-Exupéry Libretto von Kirk Miles und Gerald Wirth

Musikalische Leitung: Andrea Fournier
Inszenierung: Elisabeth Kassal
Bühne: Isabel Graf
Kostüme: Isabel Toccafondi
Choreographie: Diana Ungureanu
Singschul’ und Ballettschule der Oper Graz

Jakob der Letzte

 „Jakob der Letzte“ nach Roseggers Roman über das Bauernsterben in den Alpen in der dramatisierten Fassung des  Autors Felix Mitterer .
Regie Michael Schilhan
Bühne Alexia Redel
Kostüm Isabel Toccafondi
Musik Reinhard Kogler
Kluppeneggerhof am Alp
 Peter Roseggers Geburtshaus

Peter Pan

Peter Pan

Kostüme für das Next Liberty `goes oper´
in Coproduktion mit der Oper Graz

von Wilfried Hiller

Regie: Elisabeth Kassal
Musikalische Leitung: Johannes Mertl

Bühne: Isa Graf
Lichtdesign: Mario Ilasnker

Premiere: 28.03.2008

 

Ikarus

Ikarus

Kostüme für die Oper Graz
in Koproduktion mit dem Next Liberty

Kindermusical

Markus Peter Gössler, Mauricio Nobili

Regie: Michael Schilhan
Premiere :10.10.2007

leCLUB

leCLUB
die bar

Bar Konzept , Entwurf  und Umsetzung für die Bregenzer Festspiele

auf der Werkstattbühne

 

Je nach den Produktionen im Festspielhaus und auf der Seebühne wurde der Raum und die Tische adaptiert.

Hier ist LeClub  ganz im Sinne der „La Bohéme“, die auf der Seebühne gezeigt wurde. So wie auf der großen Bühne , findet man hier den Pariser Stadtplan wieder, der sich über mehrere Tische hinweg zu einem Ganzen fügt.

Raumelemente sind auf Rollen und so konzipert, dass sie leicht stapelbar sind

2001/2002

 

Violetta V.

Violetta V.

Austattung für die Oper Graz – Studiobühne

eine szenische Skizze nach Giuseppe Verdis >La traviata<
von Leo Krischke und Isi Toccafondi

Musikalische Leitung: Maris Skuja
Regie: Leo Krischke

in Zusammenarbeit mit dem Wagner Forum Graz
Studiobühne Oper Graz
11/2005